Meine Prognose für die Zukunft von Spielen


Ich interessiere mich sowohl beruflich als auch privat für die Gaming-Branche: Ich liebe es, zur Entspannung ein paar meiner Lieblingsgames zu zocken und habe Spaß daran, in der Uni das Programmieren und Entwickeln von Spielen mithilfe von nützlichen Programmen zu lernen. Die Spielebranche wächst stetig an, moderne Technologien ermöglich nie da gewesene Fortschritte und sorgen dafür, dass stets eine Vielzahl an Neuerungen auf den Markt gelangt. Natürlich überlege auch ich mir gerne, wie das Gaming in der Zukunft aussehen könnte. Welche Plattformen wird es geben, wie sieht die Grafik aus? Können wir in der Zukunft Spiele noch realistischer erleben? Aktuelle Trends wie Virtual Reality lassen Spielinteressierte träumen, zahlreiche Änderungen und Verbesserungen sind vorstellbar.

Virtual Reality ist auf dem Vormarsch

Spiele gehen heutzutage immer mehr in die Richtung, das Erlebnis hautnah zu verfolgen. Vielen reicht es nicht mehr, nur mit Controller oder Maus und Tastatur am Geschehen teil zu haben. Die Virtual-Reality-Brille macht es möglich, noch tiefer in das Spielgeschehen einzutauchen und ein komplett neues Spielerlebnis zu erfahren. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dieses Thema auch in Zukunft das Erleben von Spielen beeinflussen wird. Die Technik schreitet weiter voran und schafft so neue Möglichkeiten. Es ist denkbar, dass sich das Virtual Reality Equipment erweitert und man nicht mehr nur noch mit einer Brille ausgestattet wird, sondern einen kompletten Anzug zum Spielen trägt. So könnte man live fühlen, wenn etwas vor dem eigenen Auge passiert und es nicht nur sehen und hören. Das Spiel könnte alle Sinne ansprechen und den Spieler komplett in die virtuelle Welt entführen. Ich denke, dass im Virtual Reality die Zukunft der Spiele verankert liegt und diese Technik definitiv weiter ausgebaut wird. Wir werden Spiele noch näher erleben und uns begeistern lassen.

Die Branche wächst

Auch auf finanzieller Seite sieht die Zukunft der Spiele positiv aus: Es werden für das Jahr 2018 bis zu 100 Milliarden US-Dollar Umsatz weltweit erwartet. Das Interesse an Spielen wird weiter steigen, es werden weiterhin im regelmäßigen Abständen neue Titel auf den Markt kommen. Die Technik wird fortschreiten, außerdem werden neue Konsolen erwartet und auch auf mobilen Endgeräten ist eine Zunahme von Spielen zu erwarten. Ich sehe der Zukunft der Branche also sehr positiv entgegen!